Kalbsragout

Zutaten für vier Portionen

  • 600 g Kalbsgulasch
  • 3 El Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 El Mehl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1-2 rote Pfefferschoten
  • 500 g Kürbis
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 El lösliches Kaffeepulver

Zubereitung

Kalbsgulasch im heißen Öl rundherum braun anbraten, salzen und pfeffern. Das Mehl darüber stäuben, kurz anschwitzen, mit Brühe und Wein ablöschen und zugedeckt 1 1/2 Stunden schmoren.

Frühlingszwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Pfefferschote halbieren, entkernen und fein würfeln. Kürbis vierteln, entkernen, schälen und in Stücke schneiden.

Frühlingszwiebeln, Pfefferschote und Kürbis 20 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Fleisch rühren, Sahne aufkochen, Kaffeepulver unterrühren, zum Gulasch geben und zu Ende garen. Evt. nachwürzen und servieren. Dazu passen Bandnudeln.

 

Quelle: Deutscher Kaffeeverband.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.