Von Zeit zu Zeit stellen wir Euch gern unsere verschiedenen Röster vor. Denn unsere Kunden wissen, dass es mehr gibt als illy und Lavazza

Mauro Presitge

Die Kaffeerösterei Mauro wurde z. B. im Jahre 1950 gegründet. Von Anfang an hat Caffè Mauro eine ganz bestimmte Produktionsphilosophie verfolgt: seinen Konsumenten den Kauf von Kaffeemischungen höchster Qualität zu garantieren. Da ein großer Teil der organoleptischen* Eigenschaften des Kaffees von der Art des Röstens abhängt, wurde dieser Phase des Produktionsverfahrens daher die größte Aufmerksamkeit gewidmet. Mit Hilfe einer hochentwickelten, computergestützten Technologie wird dabei für jede Kaffeequalität eine eigene „Röstkurve“ festgelegt. Dadurch wird das Risiko einer Geschmacksnivellierung und ein zu starkes Rösten der Bohnen ausgeschaltet.

*organoleptisch: Lebensmittel nach einem bestimmten Bewertungsschema in Bezug auf Eigenschaften wie Geschmack, Aussehen, Geruch, Farbe ohne Hilfsmittel, nur mit den Sinnen prüfend.

Empfehlen können wir z. B. den Mauro Espresso BAR, der neuerdings “Prestige miscela pregiata per Bar” heißt. Aber der Geschmack ist geblieben: Rassig, temperamentvoll, intensiv und vollmundig! Mauro Bar ist ein Geschmackserlebnis aus 40 % Arabica- und 60 % Robustabohnen, das wenig mit den „geschliffenen“ norditalienischen Mischungen gemein hat – ein ganz eigener Charakter, der neben seinen Kanten auch eine versöhnliche Süße mitbringt, die dem Kaffee etwas Rundes, Vollkommenes verleiht.

Unbedingt probieren! Und danach auch die anderen leckeren Mischungen…

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*