Auf unseren Wegen durchs Internet sind wir kürzlichauf auf wie ich finde recht interessante Informationsseiten gestossen, welche nach eigenem Bekunden privat betrieben werden.

http://www.espressosorten.de/

Hier gibt es viel Interessantes zu grossen, aber auch sehr kleinen Röstereien zu lesen, Informationen zu Kaffeesorten, welcher Händler liefert wie alte oder wie frische Ware und vieles mehr.

Schaut doch einfach mal ´rein dort.

Als Kritikpunkt wäre vielleicht anzumerken:

Warum versteckt ihr das Impressum auf einer Unterseite? Zu diesen Seiten kann man doch durchaus stehen!

Dieses wirklich hübsche Foto eines Norm-Espresso haben wir auch dort entdeckt:

espre1.jpg

8 KOMMENTARE

  1. Also ich muss sagen, dass ich es nicht gut finde, wenn man am Kaffee immer ausprobiert. Ich finde, dass der Grundgeschmack des Kaffees durchkommen muss. Alles andere ist für mich kein Kaffee mehr. Wenn es zu viele Sorten gibt, dann kann man sich nicht mehr wirklich darauf konzentrieren. Allerdings weiß ich auch, dass nicht jeder den gleichen Geschmack hat. Die Seite ist nicht schlecht. Das muss ich gestehen, aber für mich ist die ganze Sache nicht so der Hit.

  2. Man probiert auch nur so lange andere Sorten bis man den optimalen Kaffee gefunden hat.
    Zu der Site: Gute Information, aber vieleicht etwas unübersichtlich. Für mich ist Kaffee trinken nicht so kompliziert.

  3. Hallo,
    habe mir jetzt hier deinen Artikel durchgelesen und habe dann auch direkt mal den Link angeklickt und mir die Espressoseite durchgelesen. Besonders gut gefällt mir da die Rubrik “Lieblinge”. Ich denke, ich werde mal ein paar Sorten testen und gucken, wie es mir schmeckt! 🙂 Man trinkt ja sonst auch immer dasselbe, so kann man mal etwas Neues ausprobieren! Super!
    Besten Gruß

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*