Kaffeemühle

Espresso ist gesünder als Filterkaffee. Das wussten wir bereits. Doch wer hätte gedacht, dass Kaffee sogar gesünder ist als Tee?

Der Unterschied in Sachen Gesundheit scheint nur marginal zu sein. Tee und Kaffee sind sozusagen beide gesund. Als Potenzmittel scheint Kaffee jedoch geeigneter zu sein. Wer es genau wissen möchte, sollte mal bei P2news vorbei schauen. 😉

Die passenden Potenzmittel finden Sie, wie immer, im Espresso Shop, den gesündesten Kaffee in unserer Shop-Kategorie Espresso, mit aktuell übrigens 23 Espresso-Marken und “x” Varianten.

5 KOMMENTARE

  1. Naja, ich würde das bezweifeln, zumindest was Grüntee angeht.

    Aber was auf jeden Fall wesentlich gesünder ist und in einem Kaffeeblog wirklich erwähnt werden sollte, ist Yerba Mate.

    Mate enthält ähnliche Wirkstoffe wie Kaffee, aber die wirken sehr viel länger und machen auch noch glücklich (gleicher Wirkstoff wie in Schokolade)

    Massig Infos gibt es hier: http://www.trinkt-mate.de und bei Wikipedia.

  2. Vor allem der Einsatz als Aphrodisiakum verleitet viele dazu diesen Glauben anzuhängen.
    Im wesentlichen würde ich auch eher grünen Tee empfehlen.

  3. Ich denke auch, das eher der Tee das gesündere Getränk ist. Die meisten Menschen neigen dazu, eher zuviel Kaffee zu trinken, was natürlich dann wieder sehr schnell ungesund sein kann.

    Gruß
    Susanne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*