Einige Forscher aus New York haben gerade entdeckt, dass entkoffeinierter Kaffee den energetischen Gehirnsstoffwechsel entscheident verbessert. Ein echter Vorteil für Personen mit Typ 2 Diabetes, einem Risikofaktor für Demenz und andere Krankheiten.

 

Nach wiederholtem Genuss von Kaffee, wurde eine verbesserte Glukoseaufnahme der Hirnzellen festgestellt, die die Gedächtnisleistung entscheidend verbessert.

Einige Bestandteile des koffeinfreien Kaffees bieten also echten gesundheitlichen Nutzen gegen die Entwicklung von neurodegenerativen Erkrankungen.

Eine große Auswahl an entkoffeinierten Kaffees und Espressi gibt’s im Espresso entkoffeiniert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.