illy illy la cultura del caffè 3. Teil

Anders als andere italienische Röstereien bietet illy nur eine Sorte caffè an. Dies hat damit zu tun, wie man uns sagte, dass Signore Illy der Auffassung war „Nur die höchste Qualität ist gut genug!“ und die beste Qualität gibt es eben nur einmal.

Die 100%-Arabica-Mischung von illy wird lediglich in normaler und etwas dunklerer Röstung, sowie als decaffinato angeboten, natürlich jeweils als Bohne oder gemahlene Ware und als Servings.

Nun wollen wir aber den eigentlichen Röstbetrieb sehen. „Natürlich ist illy schon lange keine Manufaktur mehr, sondern ein Industriebetrieb. Aber es ist uns gelungen, die handwerkliche Kunst des Kaffeeröstens auf diese Unternehmensgröße zu übertragen. Wir rösten natürlich nach dem traditionellen Trommelröstverfahren langsam und schonend unsere kostbaren Kaffees. Um unsere Qualität zu garantieren, wird jede Phase des Röstprozesses computerüberwacht, immer wieder werden Qualitätskontrollen durchgeführt“ sagt Zappalorto.

Bevor der geröstete Kaffee abgepackt werden kann, muß er noch eine weitere Prüfung über sich ergehen lassen. Jede einzelne Bohne durchläuft eine elektronische Sortierstation, bei der Abweichungen der Farbe zum Sollwert überprüft werden. Jede Bohne, die nicht zu 100 % dem vorgegebenen Profil entspricht, wird aussortiert.

„Jetzt verstehen Sie was ich meine mit „Es gehört alles zusammen“. Bei einem Produkt wie unserem kommt es auf jedes Detail an, alles muß stimmen. Nur so haben Sie jeden Tag die gleich Qualität in der Tasse, wenn Sie einen illy caffè trinken, egal, wo in der Welt Sie ihn genießen.“

illy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.