” Neu im Sortiment:  Eine Espressokanne für echte Moka Kaffee Liebhaber.

Alessi und Michele De Lucchi’s Mokakanne

Das Ergebnis einer jahrelangen Zusammenarbeit des Architekten Michele De Lucchi und des Star-Designers Alessi, ist die wunderschöne “Pulcina” Herdkanne.
Alessi Pulcina Design Michele De Lucchi 2015Pulcina (angelehnt an das italienische Wort für Küken- Pulcino). Es soll die bauchige Form der Kanne beschreiben und dabei auf die Gestaltung der Kannenoberfläche anspielen. Die treppenartige Struktur, ähnlich einem abstrakten Federkleid entwarf de Lucchi. Der Ausgießer erinnert an den kleinen Schnabel, welcher so gearbeitet und konzipiert wurde, dass er ein Tropfen beim Gießen verhindert.
Die Untersuchungen von illy Caffe zur Dynamik des Wärmeflusses mit der Projekterfahrung von Alessi vereint eindrucksvoll Technologie und revolutionäres Design.
Die lange Suche nach einer Möglichkeit die organoleptischen Eigenschaften von Espresso zu verbessern vereinigt das Ergebnis der Pulcina Espressokanne in sich. Die sogenannte vulkanische Phase wird vermieden.

Die vulkanische Phase

Espressokanne Pulcina Figur 2 - Mokka Espresso FlussMan analysierte was innerhalb einer Espressokanne vor sich geht und hat daraus die ideale Form des Kessels ermittelt, um den perfekten Espresso zu brühen. Genau im richtigen Moment unterbricht die Pulcina den Kaffeefluss dank der speziellen Beschaffenheit des Kesselinneren. Dadurch wird die vulkanische Phase vermieden, die normalerweise einen bitteren und verbrannten Nachgeschmack hinterlässt. Nur das Beste vom Mokakaffee gelangt so in die Tasse und sein körperreiches, abgerundetes Aroma kann voll und ganz genossen werden.

Funktionalität und Handling der Pulcina

Der dreiteilige Aufbau der Pulcina ähnelt in Sachen Handling und Funktionalität anderen Espressokochern derselben Machart wie z.B. von Bialetti. Wie ihre klassischen Vorbilder hat sie einen Klappdeckel, einen Alu-Körper sowie einen Griff aus Kunststoff in Schwarz oder Rot. Zur Espressozubereitung wird die Alessi Pulcina einfach direkt auf den Gas- oder Elektroherd gestellt. (Jedoch nicht auf Induktions-Kochfeldern) Sie erfordert keine speziellen Kenntnisse und ist out of the box direkt von jedem einfach zu benutzten.

Fazit: Die Pulcina ist praktisch und funktional und hat den Hingucker Style Faktor oberdrein.

Alessi Pulcina kaufenPulcina  Material:

Mokka-Kanne: Gußaluminium
Griff und Knopf: Thermoplasitischer Kunstharz
Gummidichtung: Silikon

Michele De Lucchi

Architekt. Michele De Lucchi war ein prominenter Protagonist in Bewegungen wie Cavart, Alchimia und Memphis. Er entwarf Möbel und Lampen für die bekanntesten italienischen und europäischen Unternehmen und realisierten Architekturprojekt in Italien und im Ausland. Seine Arbeiten wurden in Europa, den Vereinigten Staaten und Japan ausgestellt wie zum Beispiel die Pavillons für die Expo 2015 (Zero-Pavillon, Expo Center, Padiglione Intesa Sanpaolo): Er hat vor kurzem eine Reihe von Projekte für die Stadt Mailand Realisiert. den UniCredit Pavillon an der Piazza Gae Aulenti  und die Installation der Pietà Rondanini  im Ospedale Spagnolo des Castello Sforzesco. „La Passeggiata“ für Workplace 3.0 hat er 2015 für den Arbeitsplatz kreiert. Er ist Ordentlicher Professor an der Fakultät und wurde zum Offizier der Italienischen Republik für Verdienste im Bereich Design und Architektur ernannt.

Mehr unter: www.micheledelucchi.com

Michele De LucchiInnovative Technologie

Dank der internen Form des Kessels, stoppt die Pulcina automatisch den Fluss des Kaffees, bei genau dem richtigen Moment, eliminiert die letzte Phase des Extraktionsprozesses und erhält so das Beste aus dem Kaffee.

 

MDL02 “Pulcina” Espressokocher

Der zu Beginn der 30er Jahre entworfene Espressokocher ist die letzte wirkliche “Erfindung” unter den verschiedenen Verfahren zur Kaffeezubereitung auf der ganzen Welt.

Bei diesem Verfahren, das durch eine rasche Zubereitung, eine geringe Menge und einen konzentrierten Duft und Geschmack des hergestellten Getränks gekennzeichnet ist, wird das Wasser von unten nach oben (Abb. 2) durch den gemahlenen Kaffee gepresst. Der Espressokocher ist daher nicht nur das Symbol für den –caffè all’italiana, sondern gilt auch als typisches Verfahren für die Kaffeezubereitung in den südeuropäischen Ländern.

Innovative Technologie PulcinaDer Espressokocher “Pulcina“ wurde von Michele De Lucchi im Jahre 2015 entworfen.
Dieser Espressokocher ist aus Aluminiumguss hergestellt, dass über eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit verfügt. Der Griff und der Knopf bestehen aus thermoplastischem Kunstharz.

Das Aluminium verleiht dem Espressokaffee einen charakteristischen Geschmack, der durch die Ablagerung einer dünnen Kaffeeschicht an den Innenwänden des Espressokochers entsteht. In gastronomischer Hinsicht ist der Geschmack eines Kaffees, der mit einem Espressokocher aus Aluminium zubereitet wird, vollmundiger und ausgewogener, als wenn er mit einem Espressokocher aus rostfreiem Stahl zubereitet wird. Aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften zeigt jedoch Aluminium eine geringere Beständigkeit gegenüber atmosphärischen Einflussfaktoren. Bei täglichem Gebrauch des Espressokochers empfehlen wir, ihn zu trocknen, bevor er in seine Einzelteile zerlegt und an einen trockenen Ort weggestellt wird, und vor dem Gebrauch einen Espresso zu brühen, der weggeschüttet wird und lediglich dazu dienen soll, Geschmacksbeeinträchtigungen zu beseitigen.

Es wird weiterhin darauf verwiesen, dass sich bei einer bestimmten Luftfeuchtigkeit auf dem Korpus des Espressokochers Oxidationsflecken bilden können. Das gilt vor allem, wenn der Kocher selten in Gebrauch ist. Diese Fleckenbildung beeinträchtigt in keiner Weise die Qualität des zubereiteten Espressos.

Video Herstellung des “Pulcina” Espressokochers

Gebrauchsanweisung für die Pulcina

ACHTUNG!
•    Bitte lesen Sie vor dem Gebrauch der Espressomaschine die Gebrauchsanleitung durch, um etwaige Risiken und Schäden zu vermeiden. Bewahren Sie die Gebrauchsanleitung über die gesamte Lebensdauer der Pulcina Herdkanne auf und lesen Sie bei Bedarf nach.
•    Die in Betrieb befindliche oder noch heiße Espressomaschine ist außer Reichweite von Kindern zu halten.

•    Diese Espressomaschine ist ausschließlich für den Gebrauch im Haushalt bestimmt. Verwenden Sie sie nur für die Zubereitung von Kaffee.

•    Positionieren Sie die Espressomaschine so, dass der Dampfstrahl nicht in Ihre Richtung zielt.

•    Vor Gebrauch der Espressomaschine ist zu kontrollieren, dass sie fest verschlossen ist.

zuverlässiger Espressokocher Pulcina•    Bevor Sie die Espressomaschine nach dem Gebrauch öffnen, warten Sie
bitte ihre vollständige Abkühlung ab oder halten Sie sie unter einen Kaltwasserstrahl.

•    Berühren Sie aufgrund der Verbrennungsgefahr nicht die heißen Oberflächen der Espressomaschine.Verwenden Sie stetz den Henkel und wärmeisolierende Topflappen.

•    Das Kannenunterteil muss für die Benutzung der Espressomaschine stets mit Wasser gefüllt sein, um die unwiederbringliche Beschädigung der Kanne zu vermeiden.

•    Stellen Sie die Espressomaschine stets auf eine Wärmequelle geeigneten Durchmessers. Bei Verwendung auf einer Gaskochstelle ist die Flamme auf einer mittleren bis niedrigen Stärke zu halten, damit das Oberflächenfinish der Espressomaschine nicht beschädigt und der Gasverbrauch optimiert wird.

•    Eventuell abgenutzte Teile sind gegen Original-Ersatzteile auszuwechseln.

•     Reinigen Sie regelmäßig das Feinsieb der Espressomaschine, um es gegen Verstopfungen zu schützen.

•     Achten Sie beim Füllen des Kannenunterteils darauf, dass das Wasser nicht den unteren Rand des Sicherheitsventils überschreitet.

Beschreibung des Espresso-Kaffeekochers Dieser Kaffeekocher wird aus Aluminiumguss hergestellt.

Er ist wie folgt zusammengesetzt (Abb. 1):
Espressokanne Pulcina Figur-1- besteht aus den Teilen A-I A = Unterteil

B = Sicherheitsventil

C = Trichterfilter

D = Oberes Filtersieb

E = Gummidichtw1g
aus Silikon

F = Oberteil

G = Deckel

H = Griff aus thermoplastischem Kunstharz I Knopf aus thermoplastischem Kunstharz

Dieser Espresso-Kaffeekocher kann auf Gas-, Elektro- und Glaskeramikkochfeldern, jedoch nicht auf Induktion-kochfeldern benutzt werden. Es sind drei Ausführungen verfügbar: 7 cl für eine Tasse, 15 cl für drei Tassen und 30 cl für sechs Tassen.

Vor der erstmaligen Benutzung

SPÜLEN Sie den Espresso-Kaffeekocher gründlich mit Wasser und einem flüssigen Geschirrspülmittel aus. Unter fließendem Wasser sorgfältig abspülen.
Brühen Sie mehrmals unter Verwendung von Kaffeesatz Espresso auf, damit der Kaffeekocher den Metallgeschmack verliert.

Benutzung des Espresso-Kaffee Kochers

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine optimale Extraktion aller Aromastoffe des Kaffees und vollen Geschmack zu erzielen: FÜLLEN Sie das Unterteil maximal bis zur Unterkante des Sicherheitsventill mit kaltem Wasser (Abb.3).

Espressokanne Pulcina Figur 3 - Die richtige Wasser Füllmenge

SETZEN Sie den Trichterfilter in das Unterteil ein. Füllen Sie ihn bis zum Rand mit Kaffeepulver und begradigen Sie es unter leichter Druckausübung (Abb. 4).

Espressokanne Pulcina Figur 4 - Die richtige Füllmenge Kaffeepulver

Wir empfehlen Ihnen, nicht zu fein gemahlenen Kaffee zu verwenden, so dass das kochende Wasser mühelos, aber langsam das volle Aroma annimmt.

KONTROLLIEREN Sie, das sich das obere Filtersieb und die Dichtungen in ihren Aufnahmen an der Unterseite des Oberteils befinden.

SCHRAUBEN Sie vollständig das Oberteil auf das Unterteil (Abb. 5) auf
Vergewissern Sie sich vor dem Gebrauch, dass der Espressokocher ordnungsgemäß verschlossen ist.

Stellen sie den Kaffeekocher auf die Wärmequelle. Stellen Sie den Espressokocher so auf, dass der Dampfstrahl nicht gegen Sie gerichtet ist. Bei Verwendung eines Gasherdes wird empfohlen, die Flamme niedrig zu stellen (Abb. 6). Damit soll verhindere werden, dass das Aluminium anschwärzt, der Griff aus thermoplastischem Kunstharz verbrennt und die Gummidichtung aus Silikon abgenutzt wird.

Espressokanne Pulcina Figur 6 - Sie richtig benutzten
NEHMEN Sie den Espressokocher vom Herd, sobald der Espresso vollständig aus dem Steigrohr des Behälters ausgetreten ist. Berühren Sie nicht die heißen Oberflächen des Espressokochers, sondern verwenden Sie hierfür stets nur den Griff Öffnen Sie den Deckel und rühren sie langsam mit einem Kaffeelöffel um, so dass sich der zuerst vorgesprudelte und dickflüssigere Kaffee mit dem weniger dickflüssigen, der danach vorsprudelte, vermischt.
Schenken Sie den Espresso in die Tassen ein.

Achtung:
Wenn Sie den Espressokocher ohne Wasser im Unterteil auf der eingeschalteten Wärmequelle lassen, wird dieser unwiederbringlich beschädigt.

Wichtige Hinweise des Herstellers

Achtung:
Wenn Sie den Espressokocher ohne Wasser im Unterteil auf der eingeschalteten Wärmequelle lassen, wird dieser unwiederbringlich beschädigt.

Espressokanne Pulcina Figur 5- aufschraubenPflege des Espresso-Kaffeekochers:
Warten Sie ab, bis der Espressokocher abgekühlt ist, bevor Sie ihn zur Reinigung oder Instandhaltung öffnen.

Spülen Sie die verschiedenen Teile des Kaffeekochers unter fließendem Wasser aus und trocknen Sie sie sorgfältig ab.

Um den Espressogeschmack nicht zu beeinträchtigen, darf der Espressokocher niemals mit Spülmittel gereinigt werden. Nach dem Gebrauch empfehlen wir, den Espressokocher zu trocknen und in seine Einzelteile zerlegt an einen trockenen, gut belüfteten Ort wegzustellen.
Das gilt insbesondere bei längerem Nichtgebrauch.

Von der Reinigung in der Geschirrspülmaschine wird abgeraten, da die heute üblichen Spül- und Zusatzmittel sowie die im Spülzyklus erreichten Temperaturen das Oberflächenfinish des Espressokochers unwiederbringlich beschädigen können.

Achtung: Reinigen Sie regelmäßig mit einer Stielbürste das Innere des Steigrohres. Spülen Sie den Trichterfilter, die Filterplane, die Gummidichtung aus Silikon und deren Aufnahme gründlich unter fließendem Leitungswasser ab. Wechseln Sie eventuell abgenutzte Teile aus.

Ersatzteile für die Pulcina

Bei Abnutzung, Verlust oder Beschädigung können Sie die folgenden Ersatzteile bei ihrem Alessi Händler käuflich erwerben:

C Trichterfilter
D Oberes Filtersieb
E Gummidichtung aus Silikon

Versandkostenfreies erwerben eines Alessi Pulcina Espressokochers

Ganz einfach bei uns im Espresso Online Shop bestellen und mit Amazon Payments, PayPal, Maestro, Visa, American Expresso, Sofortüberweisung oder per Rechnung bezahlen.

Alessi Pulcina Espressokanne 6 Tassen
Alessi Pulcina 3 Tassen Espressokocher

2 KOMMENTARE

  1. Habe vor einiger Zeit einen Artikel gefunden, in dem es primär um Bikini Beans Espresso in Australien ging. Very interesting. Wäre vielleicht auch noch mal ein Thema. 😉

    Empfohlen wird dort auf jeden Fall, sich den Kaffee doch mal anders servieren zu lassen. Danach sieht man den Espresso Kaffee als das wahre “Genussmittel” 😛

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*