” Drago Mocambo – Caffè per Passione – Seit 1985

Mocambo Kaffee – Unser Besuch in der Rösterei

Im November 2016 war es endlich soweit.  An einem Freitag brechen wir Richtung Radevormwald auf, um den Röster zu besuchen, den wir schon seit 2005 im Sortiment haben und der zu unseren absoluten Top-Sellern gehört.  Wir sind gespannt, was uns erwartet.

Es begann wie immer klein

Die Rösterei Mocambo wurde 1985 von Giuseppe Drago ins Leben gerufen. Er liebt Kaffee und beginnt in ganz kleinem Maßstab den ersten Espresso zu rösten. Seine Familie steht hinter ihm und hilft wo sie kann. So wächst italienische Kaffeekultur mitten in Deutschland. Bereits die 3. Generation führt das mittlerweile große Unternehmen. Bei allem Wachstum ist es  der Familie wichtig eine persönliche und partnerschaftliche Beziehung zu Ihren Kunden zu haben, gepaart mit Verlässlichkeit und Professionalität.

Mocambo Rösterei

Herzlich – Offen – Kompetent

Der Geschäftsführer, Maurizio Caccamo, begrüßt uns herzlich. Er ist seit vielen Jahren der Familie Drago verbunden und auch entfernt verwandt.  Nun unser liebenswürdiger Ansprechpartner für den ganzen Tag.  Natürlich auch dabei unser zuständiger Vertriebsmann Ralf Rüdiger.  Er hat den Besuch eingefädelt und ist von Anbeginn unserer Kooperation eine Bank in Sachen Zuverlässigkeit und guter Laune.

Unser liebenswürdiger Ansprechpartner

Erst einmal eine Stärkung

Nach der langen Fahrt von Hamburg nach Radevormwald werden wir in den wirklich sehr modernen, aber gemütlichen Räumen mit einen Cappuccino begrüßt.
Hmmm, lecker. Wir freuen uns.

Tasse Mocambo Espresso

Jetzt geht es Rund

Wir beginnen unsere Besichtigung im großen Kaffeelager. Unglaublich, welche Mengen an Rohkaffee auf die Weiterverarbeitung warten. Wir sind beindruckt. Maurizio erklärt alles anschaulich. Der Rohkaffee muss sorgfältig gewählt und begutachtet werden. Die Familie Drago besucht die Plantagen selbst, um sich ein Bild über die Bohnenqualität vor Ort zu machen. Die Familie steht in engem Kontakt mit den Kaffeebauern und unterstützt die Kaffeebauern bei der sorgfältigen Verarbeitung der Kaffeekirschen schon bei der Pflückung.

Kaffeebohnen

Mehr Kaffee Bohnen

Eine Röstmaschine reicht nicht

Damit aus Rohkaffee eine herrliche Espressomischung wird, bedarf es mehr als einer Röstmaschine, die zwar das Herzstück bildet, aber nicht alleine arbeiten kann. Vor der Verarbeitung muss der Rohkaffee sorgfältig auf Verunreinigungen maschinell untersucht werden und dann über Silos und Rohre in den richtigen Mengen weiter transportiert werden.

Mocambo Rohkaffee wird maschinell untersuchtRohkaffee Untersuchung Mocambo

 

Die Röstmaschine entlässt dampfende Bohnen

Mocambo Kaffee wird, wie alle Espressomischungen, nach einem ganz individuellen Röstprofil pro Sorte verarbeitet. Dieses Profil regelt die Temperaturen der Röstung minütlich. Wir dürfen uns hier wirklich alles ansehen und bekommen auf alles eine Antwort – nur dieses Profil möchten wir bitte nicht fotografieren.

Espressomischungen

Es gehört zu den streng gehüteten Geheimnissen eines jeden Rösters. Dies alles zu justieren und zu überwachen, dafür lebt der Chef Giorgio Drago.

Mocambo Kaffee Röstung

Der Kaffee ist fertig…und nun?

Nach der Röstung kühlt der Kaffee langsam ab und wird in großen Behältern zwischengelagert. Fertig für die Verpackung.

Mocambo Kaffee Zwischenlagerung

Erst seit kurzer Zeit betreibt Mocambo eine große automatisierte Verpackungsmaschine. Früher wurde der komplette Kaffee (einige 100.000 Kilo im Jahr) per Hand abgefüllt, mit MHD versehen, zugeschweißt und verpackt. Denn eine so teure Maschine rechnet sich erst ab einem bestimmten Volumen.

Um den händischen Aufwand nachvollziehen zu können, werden wir kurzerhand eingebunden und füllen nun unseren eigenen Mocambo Brasillia ab. Zwischendurch plaudern wir mit 3 Generationen der Familie Drago. Keine Frage, dass die 4. Generation zwar noch auf Mamis Arm muss, aber das Kaffeerösten schon mit der Muttermilch aufgesogen hat.

Mocambo VerpackungMocambo Verpackungen
Mocambo von Espresso-InternationalKlönschnack

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht alle Prozesse kennenzulernen. Wir sind begeistert von der herzlichen und offenen Art aller Verantwortlichen und Mitarbeiter.

Überraschung
Macambo Schulung

Als Abschluss hat man noch eine besondere Überraschung für uns vorbereitet. In den schönen Schulungsräumen mit 4 professionellen Gastro-Siebträgermachinen erwartet uns der Barista von Mocambo, Herr Giovanni Urgese.

Herzlich Willkomen Familie Duhre bei MocamboBarista von Mocambo

Er ist mehrfacher Teilnehmer und Preisträger diverser Coffee Championships und möchte uns heute Grundkenntnisse der Latte Art beibringen. Natürlich hat jeder von uns sich schon an schönen Mustern in der Milch versucht, aber es macht einfach Spaß, es einmal genau gezeigt zu bekommen. Und auch Maurizio und Ralf machen begeistert mit und versuchen die Tipps gekonnt umzusetzen.

Besuch bei Mocambo CaffèBesuch bei Mocambo Caffè

Wir haben viel Spaß, auch wenn unsere Ergebnisse im Vergleich zu den Barista Bildern zu wünschen übrig lassen. Ein bisschen was nehmen wir an Kunstfertigkeit dann doch mit.
Gemeinsam lassen wir den Abend bei einem köstlichen Essen ausklingen.

Barista Art Mocambo Style

Nach diesem Tag stehen wir noch mehr hinter den Mocambo Kaffees der Familie Drago. Die Akkuratesse und Leidenschaft, mit der hier an dem wunderbaren Produkt Espresso gearbeitet wird, macht klar, warum die Kaffees so beliebt sind.
Wir danken der Rösterei für einen tollen Tag im Reich des Kaffees.

Spass mit Mocambo

Wenn Sie jetzt Lust auf eine schöne Tasse Mocambo bekommen haben, dann schauen Sie doch gleich mal hier: Mocambo Kaffee günstig kaufen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*