Die Kaffeesteuer wird in diesem Blog seit unserem Artikel vom 30. Juli 2007 leidenschaftlich diskutiert. Nun hat Jörg Volkmann vom Kaffee-Satz! am 29. Juni diesen Jahres im Petitionsausschuss des deutschen Bundestages eine Petition eingereicht: “Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die bestehende Kaffeesteuer (lt. Kaffeesteuergesetz) abzuschaffen.”

Bis zum 25.08.2009 läuft noch die Mitzeichnungsfrist. Hier könnt auch Ihr sie online mitzeichnen – oder Euch nur die zahlreichen Forenbeiträge durchlesen.

Selten war es einfacher, auf politischer Ebene für das, was einem wichtig ist, aktiv zu werden. Wir sind gespannt und werden den Verlauf der Petition weiter interessiert verfolgen. Bei einer schönen Tasse heißem Espresso. Denn es ist ja bekannt, dass Kaffee schon oft der Auslöser einer Revolution war…

😉

2 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank für die Unterstützung für unsere Petition hinweist. Ich denke, dass wir damit die Reichweite der Aktion deutlich erhöhen.

    Viele Grüße

    Jörg Volkmann

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*