Energie für Autofahrer

Quelle und Foto: www.medizinauskunft.de

Kaffee liefert mehr Energie als Energy Drinks. Dies haben Wissenschafler in einer medizinischen Studie herausgefunden. Grund, so die Wissenschaftler, sei der Umstand, dass übliche Energy-Drinks neben Koffein auch Dextrose beinhalten. Der Koffeinanteil der Energy Drinks macht zwar eine gewisse Zeit munter, in Kombination mit Dextrose (Zucker) bewirkt der Energy Drink aber genau das Gegenteil dessen, was man mit seiner Einnahme eigentlich bewirken wollte.

Autofahrern wird deshalb empfohlen, Pausen, gerne auch Kaffeepausen einzulegen, um sich auf langen Fahrten zu erholen. Auf dextrosehaltige Getränke sollte man dagegen lieber verzichten – der Sicherheit zuliebe.

3 KOMMENTARE

  1. … und sind wir mal ehrlich, Kaffee schmeckt sowieso viel besser. Denke das kann man nicht vergleichen. Es lebe der Kaffee 🙂

  2. ich trinke inzwischen viel lieber kaffee als energy drinks, mit dem älterwerden vergeht halt die lust auf “gummibärchen-drinks”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*