Start Kaffee und Gesundheit

Kaffee und Gesundheit

medizinische Hintergründe, Untersuchungen und Fakten

Aus verschiedenen Gründen gibt es Menschen, die aufgrund ihrer Konstitution, einer Krankheit mit Medikamenteneinnahme, Schwangerschaft oder sonstigem auf Koffein verzichten müssen oder möchten. Da die Begriffe „koffeinfrei“ oder „entkoffeiniert“ aber nicht immer eindeutig etwas über den tatsächlichen Koffeingehalt des Kaffees...
Unter der Kategorie "Kaffee und Gesundheit" haben wir bereits darüber berichtet, dass Kaffee nicht entwässernd wirkt, gut im Kampf gegen Karies und für empfindliche Männerhaut ist, Muskelschmerzen vorbeugt, fit macht und sogar bei Hitze gesund ist. Neueste Studien belegen zusätzlich,...
Wir alle machen uns viel Gedanken darüber, welches der beste Kaffee ist, ob wir nur Arabica- oder Robusta-Bohnen oder Mischungen verwenden sollten, ob der Mahlgrad richtig ist oder ob unsere Maschine wirklich etwas taugt. Aber ein ganz wesentlicher Faktor...
Sportwissenschaftler erforschen die Wirkung von Koffein Ob Kaffee und seine Bestandteile in Zukunft eine Rolle bei medizinischer Schmerzbehandlung spielen werden, muss erst noch genauer erforscht werden. Zumindest aber konnten amerikanische Sportwissenschaftler der Universität Georgia in einem Experiment nachweisen, dass immerhin...
Einige Forscher aus New York haben gerade entdeckt, dass entkoffeinierter Kaffee den energetischen Gehirnsstoffwechsel entscheident verbessert. Ein echter Vorteil für Personen mit Typ 2 Diabetes, einem Risikofaktor für Demenz und andere Krankheiten.   Nach wiederholtem Genuss von Kaffee, wurde eine verbesserte Glukoseaufnahme...
Das "starke" Geschlecht hat die sensiblere Haut! Neue Erkenntnisse der Universitätsklinik Hamburg und der Dr. Kurt Wolff-Forschung zeigen, dass Männerhaut empfindlicher ist als die der Frau. Schuld ist das männliche Hormon Testosteron. Es schwächt die natürliche Schutzfunktion der Haut...
- Advertisement -

POPULAR POSTS

MY FAVORITES