… und die Familie Martella auch.

Nach 3 Jahren besuchte uns die Familienrösterei Martella aus Rom wieder. Wir freuen uns immer, wenn Gian Carlo mit seinen Söhnen Davide und Christian sowie seiner Schwiegertochter Sonia anreisen. Unserer Meinung nach kann man nicht genug Werbung für diesen tollen Kaffee aus Rom machen. Die Liebe und die Leidenschaft mit der dort Kaffee geröstet wird sucht seines Gleichen.

Und da dies immer mehr Menschen finden, wird die Rösterei auch innerhalb Roms umziehen. Man braucht mehr Platz, um die gestiegene Nachfrage an Kaffee bedienen zu können. Wir haben bereits Fotos von dem sehr alten Gebäude aus dem Mittelalter gesehen und werden dies im November vor Ort in Augenschein nehmen. So werden nach 11 Jahren aus Geschäftspartnern Freunde.

Martella Kaffee in Hamburg

Ein Besuch in die ewige Stadt lohnt sich ja immer. 🙂

Sie möchten den Kaffee auch einmal probbieren – dann klicken Sie hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*