espresso-kaffee-blog.de
Archiv für Dezember 2006

Wie sieht eigentlich ein richtiger Espresso aus?

Donnerstag, 21. Dezember 2006

Gemeine Frage mit endlos vielen Antworten

Espresso

Damit die Frage nicht so vollständig offen bleibt, geben wir hier zunächst einmal die Eckwerte an, die das Instituto Nazionale Espresso Italiano (INEI) dazu herausgegeben hat:

Menge an gemahlenem Kaffee: 7 g +- 0,5 g
Wassertemperatur in der Maschine: 88 °C +- 2 °C
Temperatur des Espresso in der Tasse: 67 °C +- 3 °C
Wasserdruck: 9 bar +- 1 bar
Brühdauer: 25 sec. +- 2,5 sec.
Füllung der Tasse (inclusive Crema) 25 ml +- 2,5 ml

Espresso

Einen gewissen Sachverstand bei der Festlegung dieser Normen dürfen wir wohl getrost unterstellen, wenngleich es auch andere berufene Münder mit etwas abweichenden Meinungen gibt. Professore Illy meint: Ein perfekter Espresso braucht 30 Sekunden Brühzeit und soll in dieser Zeit 30 ml Kaffee in die Tasse bringen.

Unsere “La Marzocco” haben wir mit einer etwas höheren Wassertemperatur (93 °C) justiert, bei der Temperatur in der Tasse sind wir uns wieder einig.

Espresso

Ich persönlich lege besonderen Wert auf die Crema, schön feinporig, dicht und leicht getigert, dabei stabil und aromatisch. Mit unserer Maschine und unserem Wasser erzielen wir perfekte Ergebnisse z.B. mit Martella Maximum Class oder A.Nannini Araldica.

Nannini

Ein Kollege aus Hamburg hat neben der La Marzocco noch eine 3-gruppige Hebelmaschine von IZZO und schwört auf den damit zubereiteten IZZO Espresso Napoletano, ein ganz

Espresso-Beutel, 1000gr

spezielles Zeug mit ganz dunkler, öliger Bohne, ein Traum von Caffè für alle, die die süditalienische Note mögen.

Wir könnten uns vorstellen, dass es zu diesem Thema noch manchen Kommentar geben wird und sind sehr gespannt darauf.

Carroux Espressotasse

 

Hilfe – in meinem Kaffeebeutel ist ein Loch!

Samstag, 16. Dezember 2006

Habt Ihr mir einen beschädigten Beutel Kaffee geschickt?

Mit dieser Frage oder “Da hat jemand in all meine Kaffeebeutel ein Loch gestochen!” kommt doch immer wieder ein Kunde auf uns zu, nachdem er zunächst enttäuscht sein eben erhaltenes Kaffeepaket geöffnet hat.

Wie also verhält sich die Geschichte wirklich:

Gerösteter Kaffee – egal, ob als Bohne oder gemahlen – soll möglichst den Kontakt mit Sauerstoff vermeiden, denn sobald er damit in Kontakt kommt, beginnt er zu oxidieren und an Aroma zu verlieren.

illyventilweb.jpg illyventilwebgr.jpg

Deswegen versucht der Röster den Kaffee so bald als möglich in Beutel oder Dosen zu verpacken, damit er vor Sauerstoff geschütz ist und möglichst kein Aroma verliert.

Wobei dieses “so bald als möglich” von den einzelnen Kaffeeröstern sehr unterschiedlich gesehen wird. Viele Röster lagern ihren Kaffee nach dem Rösten zunächst 48 Stunden bis zu 2 Wochen in Silos ab, um den wesenlichen Teil des während des Röstens in der Bohne entstehenden Kohlendioxides entweichen zu lassen. Wir sprechen hier über durchaus erwähnenswerte Gasmengen, nämlich etwa 6000 ccm Gasvolumen je Kilo Kaffee.

Die Abgabe des Gases kann, je nach Kaffeesorte, Röstart und -dauer mehrere Wochen dauern.

Nachdem also ein erstes “Abgasen” stattgefunden hat, wird der Kaffee nun in seine Verpackung gefüllt. Würde diese Verpackung luftdicht erfolgen, so würde der Beutel oder die Dose nach einiger Zeit platzen können (beides schon praktisch erlebt bei defekten Ventilen).

perlaventil.jpg perlaventilgr.jpg

Um dies zu verhindern, wird – je nach Hersteller- der Beutel nur mit einem kleinen Loch versehen oder auf diese kleine Loch ein sogenanntes MicroValve gesetzt.

Durch diese Öffnung kann nun das in der Packung entstehende Gas entweichen und wird sie nicht zum Platzen bringen. Natürlich ist das Ventil die eleganteste Lösung, aber auch das einfache kleine Loch tut durchaus seinen Dienst.

perforationweb.jpg perforationwebgr.jpg

Durch die Gasbildung im Inneren des Beutels herrsch hier ein leichter Überdruck gegenüber der den Beutel umgebenden Atmosphäre; so ist dafür gesorgt, das sich bildendes Kohlendioxid zwar entweichen, Sauerstoff aber nicht eindringen kann.

 

Newsletter Dezember

Freitag, 15. Dezember 2006

Lieber Espresso-Freund,

hier unsere Themen im November:

Genuß schenken – entspannt aussuchen!
Entgehen Sie der vorweihnachtlichen Hektik. Wir präsentieren Ihnen schon jetzt einen “bunten Teller” mit Geschenkideen.

Hamburg – die Kaffeestadt
Besuchen Sie Hamburg in der Vorweihnachtszeit. Der Röster Ulrich Carroux begrüßt Sie direkt an der Alster in einm völlig neuartigen Ladenkonzept selected coffee – selected music.

Überraschung
Finden Sie bis zum 24.12.06 in unserem Shop den Weihnachtsmann und sichern Sie sich eine Überraschung!

www.carroux.de

carroux_logo_4c_klein.gif

Genuß schenken – entspannt aussuchen!
Quattro Momenti von Mokaflor

mokaflorlogo1.bmp

Ein Tag wie ein Geschenk – Das Set Quattro Momenti verschönert die Erlebnisse des Tages.

Aufwachen und mit Energie in den Tag, ein schöner Abschluss nach dem Essen, eine Pause am Nachmittag und den Abend ausklingen lassen. Der passende Espresso-Genuss begleitet Sie und schult Ihre Sinne auf köstliche Weise …


Mokaflor Quattro Momenti, 4 x 250g, Bohne oder gemahlen

4-momente-boxweb.jpg4-momente-espressoweb.jpg

Quattro Momenti von Mokaflor

Genuß schenken – entspannt aussuchen!

rufus-willis-kartonweb.jpg

Kennen Sie den Lieblings-Caffè Ihrer Freunde?
Dann überraschen Sie sie mit dem passenden Geschirr. Von der Espresso-Tasse bis zum Latte Macchiato-Glas finden Sie alles hier.

Geschirr und Zubehör

Und denken Sie an unsere schön gestalteten Einkaufsgutscheine. Dann hat der Beschenkte die Qual der Wahl.

gutschein.gif

Geschenkgutscheine

CARROUX – Genuss für Gaumen und Ohr

Neuer Carroux-Shop in Hamburg

ballindamm.jpg

CARROUX selected coffee – selected music ist ein innovatives Gastronomiekonzept, dass im Oktober 2006 direkt neben der neuen Europa Passage am Ballindamm eröffnet wurde. Hier findet der Kaffeeliebhaber neben Espresso-Spezialitäten aus der eigenen Gourmet-Rösterei in Blankenese und feinsten, französischen Patisseriewaren ein rund 800 Titel umfassendes Jazz- und Klassiksortiment.

Die schönsten Musikveröffentlichungen bei einem Tarte au Chocolat und einem Blick auf die Alster geniessen – ein neues Stück Lebensgefühl erwartet Sie.

Für alle, die nicht nach Hamburg reisen können, gibt´s zur Einstimmung für jeden Carroux-Besteller eine CD mit einem Querschnitt durch das Musikprogramm gratis dazu (solange der Vorrat reicht)

tassemaschine.jpg

CARROUX Gourmet Espresso

Überraschung

Suchen Sie das Bild des Weihnachtsmannes in unserem Shop; es ist als Überraschung gekennzeichnet. Wenn Sie bis zum 24.12.06 den Weihnachtsmann bestellen, erhalten Sie einmalig eine Gutschrift von € 3,00 auf Ihre Bestellung.

gutschein_weihnachten_web1.jpg

…tausend Espresso-Ideen

Impressum

Wenn Ihnen diese Ausgabe gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen.

 

Stöbern im Espressokaffee-Blog:

Artikel im Kaffee-Blog-Archiv

Seite 1 von 11

Sie sind hier: espresso-kaffee-blog.de (Home) » Kaffee Blog » Archiv vom Dezember 2006