Sommer Frau.jpgInsbesondere bei sommerlichen Temperaturen ist Kaffee das ideale Getränk, da es dem Körper Flüssigkeit zuführt und die Regulierung der Körpertemperatur unterstützt.

Die vielfach früher zitierte Aussage, zu einem Kaffee müsse im Sommer wegen des Flüssigkeitshaushaltes ein Glas Wasser getrunken werden, ist nach heutigem Stand der Wissenschaft widerlegt. Mehrere Studien der letzten Jahre kommen zu dem Ergebnis, dass Kaffeekonsum bei Kaffeetrinkern nicht zu
einem Entzug von Flüssigkeit führt. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) stellt daher inzwischen fest:

“In der Flüssigkeitsbilanz kann Kaffee in aller Regel so wie jedes andere Getränk behandelt werden.”

Laut DGE sind daher auch für ältere Menschen täglich 2 bis 3 Tassen Kaffee im Sommer in der Regel gut verträglich.

Warnungen vor Kaffee?

Die jedes Jahr immer noch wiederkehrenden Warnungen vor dem Konsum von Kaffee im Sommer sind aufgrund zahlreicher Studien nicht mehr haltbar. “Die übliche Praxis, zum Kaffee ein Glas Wasser zu trinken, ist daher nicht notwendig als Ausgleich für Kaffee, sondern eine weitere gute Ergänzung bei der Flüssigkeitsaufnahme“, erklärt Holger Preibisch, Geschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes in Hamburg.

Darüber hinaus unterstützt warmer Kaffee auch die Regulierung der Körpertemperatur. Obwohl vielfach eiskalte Flüssigkeiten als erfrischend empfunden werden, so ist es insbesondere in warmen Ländern seit Jahrhunderten geliebte Gewohnheit, mit warmen Getränken den Körper zu temperieren. Auch die deutsche Bundesärztekammer empfiehlt, bei Hitze warme Getränke zu konsumieren.

Durch die Zufuhr warmer Flüssigkeit erhält der Körper ein zusätzliches Hitzesignal, wodurch ein leichtes Schwitzen hervorgerufen wird. Durch diesen dünnen Feuchtigkeitsfilm auf der Haut wird die Körpertemperatur auf natürliche Weise geregelt.

Kaffee kann daher auch gerade bei sommerlichen Temperaturen eine Wohltat für den Körper sein. Schließlich soll jeder Erwachsene täglich ungefähr 2 Liter trinken.

Quelle: Deutscher Kaffeeverband e.V.

2 KOMMENTARE

  1. […] Während die Temperatur steigt und steigt und die Wetterlage Wien offensichtlich mit der Karibik verwechselt hat, fällt es schwer an anderes zu denken als an Wasser in jeder Form. Da springen dann Werbungen wie diese einer Swimmingpoolfirma ins Auge, oder man träumt von Wohnen auf dem Wasser. Da beides zur Zeit nicht relisierbar ist bin ich für Tipps aller Art empfänglich, wie die ›23 ways to beat the heat› oder ›Best ways to enjoy summer›, beides gefunden auf Real Simple. Wenn ich dann auch noch lese, dass Kaffeetrinken bei Hitze sogar gesund ist (was passionierte Kaffeeliebhaber freuen wird), dann kann ich dem nächsten Tag bei Hitze, Arbeit und Alltagsstress gelassen entgegen sehen. […]

  2. Danke für die interessanten wichtigen Erkentnisse der heutigen Forschung. Im sommer trinke ich gerne mal einen Eiskaffee. Das es eigentlich gesünder wäre, die Getränke in entpsrechender Raumteperatur zu trinken ist ja bekannt, aber letztendlich soll es ja auch schmecken. Kaffe ist ja auch gute gegen Herzinfakt, also eigentlich immer eine gute Sache.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*