junge frau trinkt kaffee 2.jpgVielleicht geht es Ihnen so wie uns: Früher haben Sie nur Filterkaffee getrunken und dann irgendwann Espresso für sich entdeckt. Wir können gut verstehen, dass Sie dabei geblieben sind. Der langsam geröstete italienische Caffè ist einfach bekömmlicher und leckerer als herkömmliche Supermarkt-Massenware.

Weil Kaffee aber nicht nur unser Geschäft, sondern auch unsere Leidenschaft ist, haben wir in der letzten Zeit unsere Aufmerksamkeit wieder verstärkt auf sortenreine Kaffees aus kleinen Röstereien gerichtet und Länderkaffees von CaffèLucca für Sie entdeckt.

Sowohl bei der Auswahl der Rohkaffees als auch beim Rösten stellt CaffèLucca höchste Anforderungen an Reinheit und Geschmack. Die ausgewählten Rohkaffee-Sorten werden nach strenger Prüfung aus weltweit 20 Ländern eingekauft.

Kaffeepflückerin.jpgGeröstet wird dann schonend und langsam mit dem produkt- und umweltfreundlichen Trommel- röstverfahren, das sonst nur bei der Espresso-Röstung eingesetzt wird. Heraus kommen feinste Spezial-Röstungen aus edlen Rohkaffee-Raritäten.

Um Ihnen die Bandbreite dieser sortenreinen Länderkaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt präsentieren zu können, haben wir uns vorerst für sechs Spitzenkaffees aus Guatemala, Costa Rica, Brasilien, Kenia, Äthiopien und sogar aus Australien entschieden.

Diese sechs Kaffees werden wir Ihnen in den nächsten Tagen einzeln in diesem Blog vorstellen. Wir sind nämlich selbst nicht nur begeistert darüber, wie lecker die Kaffees schmecken, sondern auch darüber, wie viel es über sie zu erzählen gibt…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*