Südamerika Kaffee

Brasilien, Kolumbien, Ecuador, Peru, Venezuela und Bolivien liefern fast 50 Prozent der weltweiten Kaffeeproduktion. Sie exportieren neben durchschnittlichen Qualitäten, die sich gut für Mischungen eignen, die begehrten Hochlandkaffees.

Der kolumbianische “Gran Café de Caldas”, ein sortenreiner Arabica aus den Anden, ist als Spitzenkaffee besonders hervorzuheben. Peru hat sich zu einem bedeutenden Lieferanten von Bio-Kaffee entwickelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*